Startseite  |  Seitenübersicht  |  Suche  |  Impressum
 

Grüß Gott!

Der Verband kirchlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Bayern e.V, vkm-Bayern, vertritt seit über 60 Jahren die Interessen der Mitarbeitenden in der Evang.-Luth. Kirche und ihrer Diakonie.

Dazu gehört insbesondere:

  • Für unsere Mitglieder: Beratung und Gewährung von Rechtshilfe im Dienst-,
  • Arbeits-, und Sozialrecht
  • Mitwirkung in der Setzung des Arbeitsrechtes
  • Mitwirkung bei der Regelung der Mitarbeitervertretung (Mitarbeitervertretungsgesetz)
  • Sicherung des Rechtes
  • Mitwirkung im Verwaltungsrat der Evangelischen Zusatzversorgungskasse (EZVK)

Wir wollen Sie deswegen als Besucher dieser Seite stets auf dem Laufenden über das betriebliche und arbeitsrechtliche Geschehen halten.


Einladung zur Mitgliederversammlung 2019

 

64. Mitgliederversammlung 2019

PROGRAMM

mit Einladung und Tagesordnung
für die Mitgliederversammlung

am Mittwoch, den 15.05.2019 in Nürnberg

Gemeindesaal der Gustav-Adolf Gedächtniskirche
Allerberger Straße 116
90461 Nürnberg

09.00 Uhr Beginn (mit Brezeln und Kaffee)
10.00 Uhr Gottesdienst: Herr Pfarrer Daniel Tenberg
(Pfarrer- und Pfarrerinnenverein in der Evang.-Luth. Kirche Bayern)

 Tagesordnung

  1. Eröffnung der Versammlung durch den Vorsitzenden
  2. Grußworte
  3. Präsentation der Fachgruppen des vkm

    Mittagspause (13-13.30 Uhr) Imbiss im Saal

  4. Ehrungen der Jubilare
  5. Vorstellung der geplanten Satzungsänderung
  6. Bericht des Vorstandes und des Geschäftsführers
  7. Vorstellung des Jahresabschlusses
  8. Kassen-und Prüfungsbericht
  9. Aussprache zu den Berichten
  10. Entlastung des Vorstandes und des Kassiers
    (Antrag durch Kassenprüfer)
  11. Einführung von neuen Beitragsstufen
  12. Wünsche und Anregungen
  13. Schlussworte

    Ende der Versammlung gegen 15.30 Uhr

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung findet eine Vorstandssitzung statt.



Das Bundesarbeitsgericht hat das Urteil in der Sache „Egenberger“ gesprochen (siehe Pressemitteilung BAG 5318).

Vorausgegangen war eine Anfrage des BAG an den EuGH zur Auslegung des gewährten Selbstbestimmungsrecht (Autonomie) der Kirchen nach Artikel 4 Abs. 2 RL 2000/78/EG (Antidiskriminierungsrichtlinie) mit  dessen nachgängiger Urteilsverkündung am 17. April 2018 (C-414/16 – NZA 2018, 569).
Der Fall um die erfolglose Bewerbung auf eine befristete Tätigkeit einer konfessionslosen Frau bei der Diakonie hat für das kirchliche Arbeitsrecht grundlegende Bedeutung. Voraussetzung war laut Ausschreibung unter anderem die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche. Die Bewerberin klagte wegen Diskriminierung  aufgrund von Religion und Weltanschauung erfolgreich auf Entschädigung.



vkm-Bayern Mitglied im Bündnis für Toleranz

Machen Sie mit gegen Intoleranz und Rechtsextremismus!


Kontakt

vkm-Bayern

Hooverstr. 1

86156 Augsburg

Tel.: (0821) 540 15 580
Fax: (0821) 540 15 582

 Per mail:




Die Inhalte des Mitteilungsblattes finden die Mitglieder des vkm im internen Bereich. Mitarbeitervertretungen können das Heft gegen 16 Euro im Jahr bei der oben angegebenen Kontaktadresse bestellen.

Mitarbeitervertretungs-gesetz 2019

Die Neufassung des MVG ist ab sofort beim vkm-Bayern für den Stückpreis für 2,50 Euro zzgl. Porto erhältlich! (nach § 30 MVG Sachbedarf sind die Kosten vom Dienstgeber zu tragen). Bestellungen bitte mit Angabe der Stückzahl und der Lieferadresse bitte schriftlich per mail an info@vkm-Bayern.de.


Der vkm-Bayern ist jetzt auf Facebook zu finden!

Schauen Sie doch mal auf unserer Seite vorbei und erfahren, was es Aktuelles zu berichten gibt.

 vkm-Bayern Facebook-Link