MAV-Wahlen 2022 – Fachgruppe Kirchner

Ohne MAV – keine Mitbestimmung 

👉 𝗙𝗔𝗖𝗛𝗮𝘂𝘀𝗯𝗹𝗶𝗰𝗸
 

Es gibt viele gute Gründe eine Mitarbeitervertretung zu wählen und für die MAV zu kandidieren…
lch bin seit fast l8 Jahren im Kirchendienst tätig. Meine Arbeitszeit betrug bis März
2020 wöchentlich sieben Stunden. Aus familiären Gründen habe ich mit
Einversrindnis des Arbeitgebers, auf 5,5 Stunden gewechselt. Leider sollten die
Tätigkeiten gleich bleiben (Mesnerdienst, Reinigung der Gemeinderäume, der
dazugehörigen Räumlichkeiten und derAußenanlagen). ln dieser Zeit nicht zu
schaffen. Auf Nachfrage beim Arbeitgeber wurde geantwortet, was ich länger als
diese Zeit benötige ist Ehrenamt.

Zum Glück gibt es die MAV. 👍
Sie haben sich für mich eingesetzt und meine lnteressen in diesem Fall vertreten. Meine Tätigkeiten wurden der Arbeitszeit angeglichen. Eine zusätzliche Arbeitskraft konnte eingestellt werden. 👏
Ohne MAV ist es für die einzelnen Miarbeitenden schwierig, sich gegen unternehmerische Entscheidungen zu wehren oder Wünsche und Bedürfnisse beim Arbeitgeber vorzutragen und durchzusetzen.
Die MAV hat Mitbestimmung bei Kündigungen und setzt sich im Streitfall für die lnteressen der Mitarbeitenden ein.
Die MAV kann bei Betriebsänderungen mitreden und Personalabbau abmildern.
Das können Einzelne nicht!

Ein/e Kirchner/in

Teilen:

Weitere Meldungen

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner