OS 12 Aktive MAV-Arbeit + Initiativrecht nach § 47 MVG

Initiativerecht

Veranstaltungsbeginn

21. Juli 2022

Beginn

10:00

Veranstaltungsort

Zoom-Konferenz

Nicht nur dort, wo der MAV ein volles oder zumindest ein eingeschränktes Mitbestimmungsrecht zusteht, sondern auch bei den Gegenständen, wo ein Mitberatungsrecht besteht, ist die Mitarbeitervertretung nicht auf eine passive Rolle des Wartens auf einen arbeitgeberseitigen Vorschlag beschränkt. Sie kann vielmehr nach § 47 MVG selbst aktiv werden und Vorschläge unterbreiten, die sich auf Themen beziehen, die in den §§ 39 und 40 (volle Mitbestimmung); 42 und 43 (eingeschränkte Mitbestimmung) sowie 46 (Mitberatung) geregelt sind. Außer in Angelegenheiten, die der Mitberatung unterliegen, schließt das Initiativrecht im Falle einer Nicht-Einigung auch die Anrufung des Kirchengerichts ein.

Ein kompakter, auf den Punkt gebrachter Kurse für den optimalen Ablauf in der MAV-Arbeit. Mit einer Dauer von maximal 2,5 Stunden pro Einheit per Zoom-Meeting ist er sicher in den MAV/Arbeitsalltag einbaubar.

Jetzt buchen

Teilnahmegebühr (inkl. Verpflegung)

Teilnehmer
50 Plätze sind noch frei.
Anzahl:
Preis pro Person 40.00
Anzahl: Gesamt

Veranstaltungsort

Plätze: 50 (50 Plätze sind noch frei.)
  • Zoom-Konferenz
Veranstaltung teilen
In Ihren Kalender eintragen
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner