S 1 Arbeitsplatz Diakonie und Kirche

Mitarbeiter in Kirche und Diakonie

Veranstaltungsbeginn

5. Mai 2022

Beginn

10:00

Veranstaltungsort

Katholische Akademie Regensburg

Ja, bin ich bereits im Himmel?

Gerade neue Beschäftigte haben besondere Erwartungen an einen kirchlich-diakonischen Dienstgeber. Das kirchliche Arbeitsrecht stellt jedoch auch besondere Anforderungen an die Beschäftigten. Die Verkündigung des Evangeliums in Wort und Tat, also die Vermittlung christlicher Werte, ist verankert im Arbeitsrecht der Kirche und in der Präambel des MVG. Damit ist jede und jeder Mitarbeitende direkt betroffen! Allerdings werden diese Maßstäbe zurzeit, insbesondere durch die Rechtsprechung, stark in Frage gestellt. Wie christlich darf es noch bei uns sein in Anbetracht der Grundsatzurteile des Europäischen Gerichtshofes? Christliche Werte bilden die Grundlage unserer Tätigkeit. Andererseits sind konfessionelle DienstnehmerInnen immer schwerer zu finden. Verlieren wir damit unsere Identifikation?

Seminarinhalte:

  • Gesetzliche Grundlagen, die den besonderen Arbeitsplatz Kirche + Diakonie ausmachen, wie z.B. die Begriffe des 3. Weges, der Dienstgemeinschaft und der Religionszugehörigkeit.
  • Christliche Ethik als Voraussetzung des Handelns
  • Anforderungen an ein gutes Betriebsklima – zwischen Geld, Lob, Anerkennung und Mitgestaltung
  • Anerkennung und Mitgestaltung
  • Bedingungen und Regelungen zur Zufriedenheit am Arbeitsplatz

Jetzt buchen

Teilnahmegebühr (inkl. Verpflegung)

Teilnehmer
25 Plätze sind noch frei.
Anzahl:
Preis pro Person 185.00
Anzahl: Gesamt

Veranstaltungsort

Plätze: 25 (25 Plätze sind noch frei.)
  • Katholische Akademie Regensburg
  • Ostengasse 27
  • 93047 Regensburg
  • 0941 5696 - 0
  • www.katholischeakademie-regensburg.de
Veranstaltung teilen

Referentin

In Ihren Kalender eintragen
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner