HS 1 Mitarbeitervertretungsrecht Grund- und Auffrischungskurs

Veranstaltungsbeginn

26. April 2022

Beginn

10:00

Veranstaltungsort

Bildungshäuser Vierzehnheiligen

Das Mitarbeitervertretungsrecht der Evangelischen Kirche in Deutschland (MVG-EKD) ist die Rechtsgrundlage, mit der wir täglich in der Mitarbeitervertretung arbeiten. Wir möchten alle diejenigen, die neu in der Mitarbeitervertretung sind, aber auch die alten Hasen mit diesem Seminar auf den neuesten Stand bringen. Es hat sich im Verlauf der letzten Jahre rund um das MVG und der damit verbundenen Rechtsprechung einiges geändert. Deswegen ist es wichtig, dass die Kenntnisse in dieser Hinsicht immer wieder aufgefrischt werden. Dieses Seminar beinhaltet ebenfalls die wichtigsten Grundlagen aus einschlägigen Gesetzen zum Arbeitsrecht, die jede/r in der Mitarbeitervertretung kennen sollte (z.B. Teilzeit- und Befristung, Kündigungsschutz, Grundregeln des Arbeitsrechtes).

Inhalte des Seminars:

  • Aufbau des MVG
  • Mitbestimmungsregelungen
  • Praktische Übungen
  • Grundlagen des Arbeitsrechtes

Jetzt buchen

Teilnahmegebühr (inkl. Verpflegung)

Teilnehmer
18 Plätze sind noch frei.
Anzahl:
Preis pro Person 700.00
Anzahl: Gesamt

Veranstaltungsort

Plätze: 20 (18 Plätze sind noch frei.)
  • Bildungshäuser Vierzehnheiligen
  • Vierzehnheiligen 9
  • 96231 Bad Staffelstein
  • 09571 926-0
  • www.14hl.de
Veranstaltung teilen
In Ihren Kalender eintragen
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner