HS 2 Schwerbehindertenvertretung

Veranstaltungsbeginn

11. Mai 2022

Beginn

10:00

Veranstaltungsort

Evangelisches Bildungszentrum Hesselberg

Aufgaben der Vertrauensperson der schwerbehinderten Mitarbeitenden

Die gewählten Vertrauenspersonen der schwerbehinderten Mitarbeitenden in Kirche und Diakonie nehmen die in § 178 SGB IX und die im Mitarbeitervertretungsgesetz benannten Aufgaben war. Diese Aufgaben zu kennen und sie in der Zusammenarbeit mit der örtlichen Mitarbeitervertretung im Interesse der Betroffenen umzusetzen ist aufgrund des weiten Anwendungsspektrums durchaus nicht einfach. In diesem Seminar werden die rechtlichen Grundlagen dazu dargelegt. Darüber hinaus soll es aber auch um die Rahmenbedingungen gehen, die das Mitarbeitervertretungsgesetz anhand seiner Festlegungen vorgibt, bzw. um die Durchsetzungsmöglichkeiten, die das Gesetz bietet.

  • Einstieg in das Amt
  • Schwerpunkte der Arbeit
  • Rechtliche Grundlagen
  • Durchsetzungsmöglichkeiten

Jetzt buchen

Teilnahmegebühr (inkl. Verpflegung)

Teilnehmer
19 Plätze sind noch frei.
Anzahl:
Preis pro Person 530.00
Anzahl: Gesamt

Veranstaltungsort

Plätze: 20 (19 Plätze sind noch frei.)
  • Evangelisches Bildungszentrum Hesselberg
  • Hesselbergstr. 26
  • 91726 Gerolfingen
  • 0 98 54 10 0
  • www.ebz-hesselberg.de
Veranstaltung teilen
In Ihren Kalender eintragen
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner