Erster Digitaler Stammtisch der Fachgruppe e+s

Reger Austausch bei unserem ersten Stammtisch am 30. März 2022!

Was uns im Magen liegt:

  •  Von der Politik gibt’s nur Anerkennung, wenn sie von uns eingefordert wird, und dann nur in Form von Worten.
  • Corona hat Teamarbeit bis an die Grenzen belastet, für Pädagogik bleibt kaum Zeit. Wichtig ist es, den Betrieb gerade noch aufrecht zu halten.
  • Unsere Ängste, Corona nach Hause zu bringen, Eltern, Kinder Partner, vulnerable Familienmitglieder anzustecken, lässt uns fragen: ist es das Wert in meinem Traumjob zu arbeiten?

Was endlich passieren muss, was wir fordern:

  • Arbeiten in der KiTa muss Perspektiven bieten:
    im Beruf gut alt zu werden, und Altersteilzeit ohne Armutsrisiko müssen möglich sein.
  • Zusatzqualifikationen müssen finanziell unterstützt werden und sich im Gehalt bemerkbar machen.
  • Coronaprämien als Einmalzahlungen ohne Lohnerhöhungen sind ein schlechter Witz.
  • Wir brauchen bessere Rahmenbedingungen, einen den Kindern gerechten Personalschlüssel, familiengerechte Arbeitsbedingungen … und vieles mehr.

Corona legt nur die negative Symptomatik in unserem Berufszweig offen.

Organisiert euch, wir sind noch zu wenig, die den Mund aufmachen.

Nächste Gelegenheit zum Austausch bieten wir von e+s am 22.06.2022 um 19:30!

Teilen:

Weitere Meldungen

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner