Fachgruppe Assistenz und Sekretariat

Wir sind für Sie da

Seit 2015 gibt es die vkm-Fachgruppe Sekretariat + Verwaltung. Alle vkm-Mitglieder dieser Berufsgruppe gehörten bislang auch der Fachgruppe S+V an. Seit Oktober 2021 sind wir AsS! – die vkm Fachgruppe Assistenz + Sekretariat. Wir verstehen uns als Sprachrohr der Kolleg:innen in den Sekretariaten der bayerischen Landeskirche und treten für deren Belange ein. Unser Ziel ist es, das Berufsbild der Sekretär:innen und Assistent:innen in den Blick zu rücken und ein Bewusstsein für ihre komplexen und anspruchsvollen Aufgabengebiete zu schaffen.

Um die Interessen der Kolleg:innen in der Verwaltung besser vertreten zu können, gründet sich derzeit eine eigene vkm-Fachgruppe Verwaltung. Bis es soweit ist, wenden Sie sich gerne weiter an uns, die Fachgruppe Assistenz + Sekretariat – wir bringen Ihr Anliegen in kompetente Hände.

Wir, das Leitungsteam der Fachgruppe Assistenz + Sekretariat, freuen uns über Ihr Interesse, über Ihre Fragen und Anregungen. Sie erreichen uns über das Büro des vkm-Bayern oder direkt per E-Mail an: ass@vkm-bayern.de

Wir haben …
… den Prozess „Miteinander der Berufsgruppen“ mitgestaltet, der auch für uns Sekretariats- und Assistenzkräfte Veränderung und Chancen birgt (www.berufsgruppen-miteinander.de).
… das Projekt „Assistenz im Pfarramt“ begleitet und unsere Berufsgruppe vertreten. Der Abschlussbericht enthält u.a. neue Musterdienstanweisungen, die der veränderten Realität in unseren Büros Rechnung tragen. In den Rechtsvorschriften (RS 721) wurden Leitlinien über die Mitarbeit in Pfarrämtern und Dekanatsbüros veröffentlicht. Die aktuelle Berufsbildbeschreibung für Sekretariats- und Assistenzkräfte enthält u.a. den Hinweis auf die Möglichkeit, Assistenzstellen zu schaffen.

Wir wollen noch mehr bewirken und engagieren uns weiter dafür, dass unsere Stimme gehört, unsere Perspektive wahrgenommen wird.

Wir setzen uns ein
… für angemessene Stundenkontingente und feste (auch stille) Arbeitszeiten.
… für Arbeitsplätze, die mit moderner Bürokommunikation und nach den Maßgaben des Arbeitsschutzes ausgestattet sind.
… für eine klar geregelte Homeoffice-Option
… für einen Anspruch auf Fortbildung und für Angebote, die sich sowohl am Arbeitsplatz als auch an individuellen Bedürfnissen orientieren. Wir wirken im Fortbildungsbeirat der ELKB für Sekretariats- und Assistenzkräfte mit.
… damit es zur Selbstverständlichkeit wird, unserer Berufsgruppe eigenverantwortliche Aufgabenbereiche anzuvertrauen.
… für Perspektiven zur beruflichen und finanziellen Weiterentwicklung.

Veränderung begleiten
Die Rahmenbedingungen, in denen wir Kirche sind, ändern sich. Die Zahl unserer Mitglieder wie auch die finanziellen und personellen Ressourcen sinken. Auf diese Veränderungen reagiert die Landeskirche u.a. mit dem Prozess „Prozess und Konzentration“ (PuK). Im Rahmen dieses Prozesses entwickeln sich vielfältige Formen der Kooperation, auch auf Ebene der Gemeindeverwaltung. Wir begleiten diesen Prozess und unterstützen Sie gerne, wenn auch Ihr Arbeitsumfeld davon betroffen ist.

Ihre Ansprechpersonen in den Fachgruppe

Bärbel Fath, Prodekanat München-Süd und PfA. Gethsemanekirche München

Birgit Gehre (Beisitzerin), PfA Obernbreit

Christine Gölkel, PfA Hersbruck

Ute Hartl (1. Vorsitzende), PfA. St. Paul Fürth

Alexandra Küfner, Evang. Studierendengemeinde Regensburg

 

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner