Startseite  |  Seitenübersicht  |  Suche  |  Impressum
 

Grüß Gott!

Der Verband kirchlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Bayern e.V, vkm-Bayern, vertritt seit über 60 Jahren die Interessen der Mitarbeitenden in der Evang.-Luth. Kirche und ihrer Diakonie.

Dazu gehört insbesondere:

  • Für unsere Mitglieder: Beratung und Gewährung von Rechtshilfe im Dienst-,
  • Arbeits-, und Sozialrecht
  • Mitwirkung in der Setzung des Arbeitsrechtes
  • Mitwirkung bei der Regelung der Mitarbeitervertretung (Mitarbeitervertretungsgesetz)
  • Sicherung des Rechtes
  • Mitwirkung im Verwaltungsrat der Evangelischen Zusatzversorgungskasse (EZVK)

Wir wollen Sie deswegen als Besucher dieser Seite stets auf dem Laufenden über das betriebliche und arbeitsrechtliche Geschehen halten.



 

                                Wir trauern um unseren Ehrenvorsitzenden Wilhelm Leidel. 

                                                         (01.07.1944 -02.07.2016)

 

 

Am 2. Juli 2016 verstarb nach langer schwerer Krankheit der langjährige Vorsitzende des vkm, Willi Leidel.

Wir verabschieden uns von einem Menschen, der nicht nur sein Leben und das gemeinsame mit seiner Frau, positiv gestaltet hat, sondern in mannigfaltiger Art und Weise für eine sehr große Zahl von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kirche und Diakonie Partei ergriffen hat.


Er trat am 01.03.1967 in den Verband Kirchlicher Mitarbeiter ein. Kurz danach wurde er am 09.05.1974 von der Mitgliederversammlung zum Beisitzer des Vorstandes gewählt.

Am 15.05.1990 wählte ihn die Mitgliederversammlung des vkm-Bayern zum stellvertretenden Vorsitzenden und am 03.05.1994 wurde er dessen Vorstandsvorsitzender. Dieses Amt hatte er bis zum 22.05.2006 inne bevor er sich nochmals für eine gewisse Übergangszeit, auch um junge Kräfte in die vorderste Linie zu protegieren, erneut zum stellvertretenden Vorsitzenden wählen lies.

Am 05.05.2010 schied er aus der aktiven Verbandsarbeit aus und wurde aufgrund seiner großen Verdienste zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Wilhelm Leidel arbeitete viele Jahre von 1974 bis 2009 kontinuierlich in der Arbeitsrechtlichen Kommission Bayern mit und prägte diese durch zahlreiche Entscheidungen.

Aufgrund seiner schweren Erkrankung konnte er das weitere Verbandsgeschehen meist nur noch aus der Ferne mitverfolgen, stand aber immer mit seinem Rat zur Verfügung.

Seine Weitsicht hat er einmal mehr bewiesen, als er vor über zehn Jahren den Verband mit einer professionell geführten Geschäftsstelle in Augsburg ausstattete.

Wir verlieren einen großen Menschen, der viele Andere mit seiner Art und Weise das Leben zu gestalten geprägt hat und dem wir stets ein ehrendes Andenken bewahren werden.

 


Anfang Juni haben alle Mitarbeitenden ihren neuen Versicherungsnachweis von der EZVK erhalten. Ausgewiesen war die Anwartschaft auf Altersrente zum 01.01.2016 und eine Hochrechnung auf das 67. Lebensjahr. Es ist sinnvoll, sich die Zahlen genau anzusehen, insbesondere die erworbenen Entgeltpunkte (Vergleich des zusatzversorgungspflichtigen Entgelts mit der Gehaltsabrechnung Dezember 2015). [weiterlesen]


Kontakt

vkm-Bayern

Hooverstr. 1

86156 Augsburg

Tel.: (0821) 540 15 580
Fax: (0821) 540 15 582

 Per mail:




Die Inhalte des Mitteilungsblattes finden die Mitglieder des vkm im internen Bereich. Mitarbeitervertretungen können das Heft gegen 16 Euro im Jahr bei der oben angegebenen Kontaktadresse bestellen.